Samstag, 12. Januar 2013

Faschingskrapfen

habe ich heute gebacken.

Und weil ich sie mal so halbwegs gut hingebracht habe, was für mich gar nicht so selbstverständlich ist, habe ich zur Kamera gegriffen und lasse Euch jetzt ein wenig sabbern...*gg

Mahlzeit !


Da stecken drinnen:
1kg Mehl
120g Zucker
120g Butter
2 Teelöffel Salz, 
8 Dotter
Knapp 1/2 l Milch
VZ, Zitrsch.
6 Eßl.Rum
gefülllt werden sie bei uns mit Marillenmarmelade

Obwohl ich immer das gleiche Rezept verwende, werden sie aber leider oft nicht so schön. Es kommt beim Krapfenbacken auf viele Kleinigkeiten drauf an. Wenn die alle passen, hat man schonmal gute Karten...
Der Teig sollte eher weich sein und sehr gut abgeschlagen. Ich steche mit einem Eßlöffel den Teig aus der Schüssel und forme Kugeln, die ich flachdrücke und auf einem bemehltem Tuch in der warmen Küche gut aufgehen lasse. Erst zugedeckt, die letzten 5 Minuten abgedeckt. Beim Backen wird der Topf erst auch zugedeckt, nach dem Umdrehen nicht mehr.

Hat vielleicht jemand noch andere Tipps wie sie gut gelingen? Wenn ja, nur her damit, es würde mich interessieren.

So, und jetzt geh ich welche davon einfrieren. Denn 35 Stück können wir nicht in 2 Tagen verdrücken.;-)

lg Frieda


Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Die sehen wirklich sehr gut aus! Kannst stolz sein!

Allerdings kann ich dir keinen Tipp geben, denn mein Signore verträgt sie nicht und leidet dann immer ganz enorm. Ihm backe ich bevorzugt Zwetschgendatschi. Wir hatten so viele Zwetschgen dies Jahr, das ich einen schönen Vorrat habe.

Schönen Sonntag und LG, Brigitte

Nate hat gesagt…

Mhmm ja die sehen lecker aus!!
Am Sonntag kommen wir wahrscheinlich...lach...falls du sie nicht zuu lang einfrieren magst...grins.. Lg NAte

Anonym hat gesagt…

Liebe Frieda, wirklich formvollendet. Großes Kompliment.
LG, Eveline

Anonym hat gesagt…

Wie schon so oft gesagt wurde von mir : Egal wies auschauen hauptsache guat sans!!
Soooo gemein so a Foto eini zum tuan.... wennst sie auftaust rufst halt vorher an... i kimm vorbei hihi

;-) Andrea

Frieda hat gesagt…

Sorry aber wir haben schon alle gegessen....;-)
Ich melde mich aber, wenn ich wieder welche back.
Versprochen!

lg Mum