Donnerstag, 2. Juli 2009

Meine ersten Tagliliensämlinge

möchte ich Euch zeigen.

Im Jahr 2007 habe ich zum ersten mal Versucht,Taglilienhybriden zu kreuzen.Ein paar Samenkörner habe ich erhalten. Diese habe ich im Jänner 2008 ausgesät,und jetzt blühen die ersten zwei davon. Und ich habe natürlich eine Riesenfreude mit den Zweien.Sind ja welche,die sonst niemand hat.. ;-))
Vom ersten Sämling ist Grape Velvet die Mutter,Stella de Oro der Vater.
Und das ist dabei herausgekommen: Eine sehr schöne altrosa schimmernde Taglilie.
Stella de Oro hat ja kleine Blüten,drum ist die Blüte vom Sämling mittelgroß.
Genauso gefällts mir.

Bei der 2.Kreuzung ist Stella die Mutter und Crimson Pirate der Vater.
Und hier ist das Kind: ;-)
Eine schöne mittelgroße orange Taglilie ist rausgekommen.Die Mittelstreifen mag ich auch sehr gerne. Sehr gut gefallen mir so gemässigte Spider,wie Crimson Pirate. Ich habe von der Kreuzung noch ein paar Pflanzen,die aber heuer noch nicht blühen. Könnte ja sein,daß da im nächsten Jahr Spider dabei sind. Das wäre super...
Es ist ja eher selten,daß Tagliliensämlinge schon nach einem Jahr blühen.Sie brauchen ordentlich Nahrung. Heuer habe ich ja viel viel mehr gesät.Ich weiss ja gar nicht genau,wieviele Pflänzchen so vor sich hinwachsen.. Naja ca 60-70 werden es sein...
Also,das nächste Jahr wird wieder spannend...

Und? Wer probierts jetzt auch mal? ;-))

lg Frieda

Kommentare:

Margit hat gesagt…

Tolle Ergebnisse, Frieda! Zwei sehr hübsche Kindlein. Mir würde die Geduld für sowas fehlen. Aussaat gelingt mir in ester Linie bei Gemüse gut, mit Zierpflänzchen habe ich so meine Probleme. Einzig zwei Hostas habe ich mal gesät.
Du behältst bei 60 - 70 ausgesäten Taglilien auch noch den Überblick über die Eltern? Puh.
Liebe Grüße, Margit

HaBseligkeiten hat gesagt…

...da würde G.Mendel staunen über so viel Fortpflanzung- und Kreuzungserfolg!!!
Ich finde die Farben Deiner Züchtungen noch viel schöner als bei den Eltern.
Liebe Grüße, Heidi

Planthunter hat gesagt…

ja da bin ich aber beeindruckt!! wie geht das denn????Der Sommer ist in diesem Jahr wirklich keine große Freude,die Pilze gedeihen vieles ist durch Wind und Hagel kaputt...naja es geht immer irgendwie weiter...hoffe mein buchsbaum wird nicht noch mehr befallen und auch hosta möchte ich nicht mehr entsorgen...wünsch dir einen guten Wochenstart!LG Sandra

Maite hat gesagt…

Hallo Frieda,
herzlichen Dank für deine nette mail zu meinem blog ... ich finde es toll, dass du selber die Taglilien züchtest und die Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen. Ich hätte die Geduld in meinem Alter dafür wohl nimmer ...
LG maite

elko hat gesagt…

Ich finde diese Idee grandios,wäre von selbst nie draufgekommen,gratuliere zu den Ergebnissen.Mach so weiter,vielleicht hast du ja einmal eine von dir gezüchtete übrig.

Bek hat gesagt…

Toll, selbst solche Zuechtungen vorzunehmen. Sind echt gut gelungen. Vielen Dank fuer deinen Besuch bei mir. Werde versuchen, oefters hier vorbeizuschaun:)
LG, Bek