Samstag, 18. April 2009

Wie versprochen,-

noch ein paar meiner Aurikelblütchen...
Heuer schwelge ich so richtig darin.Und,ich finde,die eigenen Sämlinge schauen auch seehr gut aus.Aber,-keine hat ein so schönes helles blau,wie ichs bei Gudis Aurikel gesehen habe. Von so einer Aurikel träum ich noch....
Ich hatte ja bei F.M. eine bestellt,-die er mir aber nicht lieferte. Er meinte,-die ist nix für Anfänger....:-(
Aber,die Schönen sind von Ihm:


Und so blühen meine Selbergesäten:



Na,-kriegt vielleicht jemand von meinen Lesern "Aurikelgelüste"?? ;-)

lg
Frieda

Kommentare:

Chalisas Klostergärtchen hat gesagt…

Hallo Frieda,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar in meinem Blog. Ich mußte doch auch gleich mal bei Dir reinschnuppern. Gerne darfst Du meinen Blog verlinken, und ich hoffe, Du hast nichts dagegen, wenn ich Dich ebenfalls verlinke.

Wunderschöne Aurikel!!! Aber Du weißt ja - ich sammel nix! :-) Ich habe nur eine ganz alltägliche Aurikel, die ich sooo schön finde. Ach ja, gelegentlich habe ich natürlich auch Schwächeanfälle ...

Ich habe übrigens 23 neue Semperviven-Sorten getopft - 17 hatte ich bestellt und der Rest waren Geschenke. Ich habe direkt bei einem Fachmann und Züchter bestellt. Man bekommt die Rosetten ohne Erde geschickt. Daher habe ich sie sofort topfen müssen, allerdings auch noch ein bißchen "putzen". War alles sehr sorgfältig einzeln in Briefumschlägen mit Sortennamen versehen.
Demnächst werde ich die einzelnen Sorten auch im Blog vorstellen.

Liebe Grüße
Petra Michaela

Margit hat gesagt…

Oh ja, liebe Frieda, die Aurikelgelüste habe ich bekommen. Aber ich glaube, mir wären Aurikel zu heikel. Sie haben doch den Ruf von "Hätschelpflanzen", das ist dann leider nichts für mich, so sehr sie mir auch gefallen.
Liebe Grüße, Margit

HaBseligkeiten hat gesagt…

...oh da bekomm ich ein wenig "herzebluten" bei Deinen schönen Aurikeln. Meine hab ich mit "Ach und Krach" durch den langen Winter bekommen, von Blüten nichts zu sehen. Die kamen bei der ganzen Bauerei ein wenig zu kurz.

Wunderschöne Blüten zeigst Du uns, viel Freude im Garten wünscht Dir, Heidi

Anonym hat gesagt…

also ich find sie traumhaft richtige Frühlingsblümchen wenn man das so sagen darf ...nAte

Anonym hat gesagt…

Hallo Frieda!
Hab nur wieder mal kurz reingeschaut und deine Arikelbilder entdeckt. Mei san die schöööön. Und die Aurikelgelüste....die sind längst geweckt....woast eh ;-)
Liebe Grüße aus Salzburg,
Sabine