Freitag, 16. Mai 2014

Nix los hier.......

......hat mir gestern jemand am Telefon gesagt.
Und sie hat ja Recht.
Aber erstens ist jetzt so viel Arbeit, daß ich wenig Zeit habe, zweitens wächsts und blühts wie verrückt, sodaß ich irgendwie gar nicht weiß, was ich posten soll. :-)

Und drittens machts so ganz ohne Kommentare nicht wirklich Spass. :-(

Es ist ganz leicht, jeder kann einen Kommentar schreiben, nicht nur Blogger. Wenn Du keinen Blog hast, einfach "anonym" anklicken und schon kannst Du schreiben. Die Ziffern/Buchstabenabfrage musste ich installieren, ich habe viel Spam bekommen.Aber das schaffst Du ganz sicher auch. *g*

Heute zeig ich Euch ein paar Hostafotos.
Damit tu ich mir am Leichtesten, denn wie sagt das Töchterchen,- "sie sind überall".- Hosta  Hosta  Hosta.........*lach*

                                              Vorne Risky Business, dahinter Tokudama

                  
                          "Der geheime Geheimgang" nennen Kinder meinen Hostawalk. ;-)
                                                                  Hier der Eingang:
                                                         
                                                        Von der anderen Seite:
                                                                       
     
Vorne Reginald Kaye, daneben die bunte Wolverine, dahinter Ventricosa und die große blaue gewellte Queen of the Seas. In den Schalen wachsen eigene Sämlinge sowie Radiant Edger, ein paar Mäuseohren und ein kleiner Farn.
In diesen Tagen habe ich die Schalen wieder evakuirt. Und das war gut so. Einen Efeutopf den ich am Baumstamm stehen gelassen hatte wurde vom Sturm runtergeworfen. Der Boden ist voll von Laub und Zweigen des Philadelphus. Jetzt siehts aus, als ob er endlich nachlässt.
nachdem er mir die halbe Lichtkönigin Lucia geknickt hat. *seufz*

Aber weiter mit Hostas:
Der Eingang zur Laube
Ganz links Phönix, dann Queen Josefine, davor "Junette", Golden Prayers, ein eigener sehr dunkelblauer Sämling und wahrscheinlich "Frühlingsgold".
In den Töpfen in der Laube eigene Sämlinge und andere Lieblinge. ;-)

Queen Josefine mag ich sehr gerne:

Und jetzt tatatataaaaaa....
Meine Kleinste Hosta
Vielen Dank liebe Eveline, schau, sie wächst gut und ich habe große Freude dran.

Das kleine Zwutschgerl im Vergleich mit meiner zur Zeit größten Hosta Sum and Substance:
Ich muss jedesmal grinsen wenn ich mir das Foto anschau. ;-)


Und jetzt noch ein paar Blütchen:

             Ich wünsche Euch noch schöne Maitage.
Machts es gut.
lg Frieda

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Deine Akeleien sind wunderschön, besonders die hellen Varianten!
LG, Katrin

Renate Waas hat gesagt…

so liebe Frieda - keine Ausrede mehr :-)
Hier mein Kommentar! Ich freu mich immer über Deine Beiträge!
Hosta erobern grad mein Herz und mein Interesse. Ich hab´ ja immer mehr Schatten im Garten, da sind sie einfach ideal!
Schön ist es bei Dir! Die alten Baumstämme bei dem schönen Eisenstuhl!
Viele Grüße von Renate

Moni Waldfee hat gesagt…

Liebe Frieda,
Hostas mag ich auch sehr. Die Dickfleischigen Blättchen, die Regentropfen die sich dort gesellen und die Formen sind einfach wunderschön.In meinem Garten herrschen noch nicht viele Schattenplätze an denen ich sie pflanzen könnte, so hab ich nur vereinzelt welche. Aaaber, ich arbeite dran. Dein Hostaweg gefällt mir auch sehr gut und ein Plätzchen zum verweilen gibts dort auch.sag bloß, das diese Vielzahl von Akeleien in deinem Garten zu finden sind ... ooohh neidisch bin ;) Ich freu mich über jede die wild wächst. Ich wünsche dir ein gemütliches und Sonnenreiches Wochenende.Liebe Grüße, Moni

♥ Garten No. 7 ♥ hat gesagt…

Oh, liebe Friedea, das tut mir jetzt wirklich leid mit den Kommentaren. Ich bin mir aber ganz sicher, dass es bestimmt nicht an deinen Posts liegt.
Vielleicht sind deine letzten Beiträge im allgemeinen Gartenchaos untergegangen. Da sitzt man manchmal stundenlang um Fotos zu bearbeiten, hochzuladen, zu schreiben und dann kommt keine Reaktion oder nur eine kleine. Das ist ärgerlich, aber von den Lesern bestimmt nicht bösartig gemeint. Ich weiß ja selbst wie es ist zu dieser Jahreszeit, bin am liebsten draußen und habe dann wenig Zeit für den Computer. Schaffe es dann gerade selbst noch zu posten und hier und da zu gucken. Obwohl mir viele Beiträge gefallen, bin ich dann häufig zu müde, noch etwas dazu zu schreiben.
Die Fotos aus deinem Garten und die Hostas finde ich jedenfalls sehr schön und es hatte ja auch seinen Grund, weshalb ich deinem Blog folge.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Vera

GartenTonArt hat gesagt…

Hallo Frieda,
herrlich dein Hosta-Walk. Das mit den Baumstämmen sieht klasse aus. Ich liebe Hostas auch über alles, wie gut, daß sie sich auch in Töpfen halten lassen, wenn der Platz in den Beeten aus geht :)
Liebe Grüße, Rafaela

Friederike hat gesagt…

du hast wirklich einen schönen Garten!! so irgendwie "verwunschen",
lg

Anonym hat gesagt…

Liebe Frieda, es ist ein großer Genuß, Deine Bilder zu betrachten. Sehr schön. Freut mich, daß die Kleine Dir gefällt.
Hoffentlich hat der Sturm nicht allzu große Schäden angerichtet. Blühen Deine Iris schon? Bilder wären schön. :)
Liebe Grüße, Eveline

Ingeborg Geyer hat gesagt…

Hallo,
ich bin auch ein großer Hostafan
und besitze einige davon im Garten und in Töpfen. Sie sind ja so pflegeleicht.
Ein schönes Wochenende wünscht
Inge

Sabine hat gesagt…

Liebe Frieda,

danke für Deinen Newsletter mit den schönen Hosta-Bildern. Früher fand ich Hosta und Sukkulenten langweilig, mittlerweile finde ich die unterschiedlichen Grüntöne und Strukturen wunderschön. Ich bin auch gerade im Garten und habe einen Ahorn, der sich an der Treppe angesiedelt hat, umgepflanzt.

Liebe Grüße von Garten zu Garten

Sabine

Emma hat gesagt…

Aaaach, deine Akeleigesichtchen sind ja süüüüüß!
Leider gibt es bei mir im Garten momentan auch nur Regenbilder. Aber bald wird das Wetter besser, das hebt dann auch gleich die Laune!
Ich wünsch dir einen schönen Sonntag! Liebe Grüße
Emma

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Einfach genial toll und wunderschön deine Hostas. Du gibst jeder den ihr gebührenden Platz und Rahmen. Ich liebe sie!
Und die Akeleien. Was für eine tolle Präsentation. Ich glaube, das kupfere ich dir ab ... Wenn ich darf :-)
Hab einen wunderschönen Sonntag.
Liebe Grüsse
Ida

Nate hat gesagt…

Also Tokudama und Reginald sind schon schöööönnnn!! Und natürlich die andren auch! Natura wirken sie gleich noch besser :)
Und dann die zarten Blüten!! ach wie zauberhaft... eigentlich märchenhaft schön sind sie... Mag Georg auch den Hostawalk, alias geheimen Geheimgang?? Na heuer wars bis jetzt net wirklich mal so schön das er draussen spielen konnte... Schönen Sonntag noch wünscht Nate und der schlafende Lausi

Esti hat gesagt…

Na, dann schreib ich doch gleich mal was. Habe heute deinen Blog entdeckt :o) Mir gefällt dein Garten, ich mag "alte" eingewachsene Gärten,... oh und die vielen verschiedenen Akeleien, wow... wunderschön

Liebe Grüsse
Esti

♥ Garten No. 7 ♥ hat gesagt…

Da bin ich noch mal und bin erstaunt, dass mein Kommentar vom Morgen nicht da ist. Mir fiel ein, dass ich damals auch den Narzissen-Post kommentiert hatte. Kann es sein, dass da was mit der Kommentar-Funktion nicht stimmt, weil du keine Einträge hast?

LG

MarieSophie hat gesagt…

Mir geht es ja genau wie Dir. Ich bin in jeder freien Minute im Garten, es gäbe so viel zu posten und ich kann mich nicht entscheiden wo ich anfangen möchte. Deine Hostas sind superfein und die bunten Akeleiblüten gefallen mir auch richtig gut. Bei mir gibt es da nicht so viele verschiedene Arten.
Einen schönen Sonntag wünscht Dir Marie

CarpeDiem hat gesagt…

Dein geheimer Geheimgang ist klasse. Sind das Baumstämme, die da hochkant stehen? Zieht das nicht viele Schnecken an???
Lieben Gruß Cordula

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Ich muss dir ganz ehrlich gestehen, dass diese doofe Captcha-Abfrage ganz klar am kommentieren hindert.
Auch der FeedlyReader mit dem ich Blogs lese ist hinderlich. Da schreibt man einen langen Kommentar und schwupps ist alles weg. Manchmal mache ich mir die Mühe und schreibe alles nochmal.
Ich lese hier jedenfalls immer mit und heute hast du wieder besonders schöne Bilder gezeigt. Mein Favorit ist der Hostawalk und der Grössenunterschied der kleinsten zur Grössten! Fantastisch!!!
Lg Carmen

WilderGartenVordereifel hat gesagt…

Liebe Frieda,
Dein Weg erinnert so ein bisschen an einen geheimen Garten! Da würde ich meine Kinder nicht mehr finden ;-)). Du hast Recht, man sollte mehr kommentieren, immerhin steckt ja auch eine Menge Arbeit hinter einem Blog! Ich finde Deinen Blog wunderbar und gelobe Besserung :-)).

Liebe Grüße aus dem wilden Garten

Alexandra

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Liebe Frieda,
was du zeigst ist wunderschön und regt die Fantasie an! Der größenvergleich ist super, ich finde die Begeisterung über Hostas mancher Gartenbesitzer sehr interessant, man hat die Möglichkeit die Vielfalt dieser wunderbaren Pflanzen kennenzulernen und zu sehen, wie sie in verschiedenen Ambienten aussehen! Danke für die Fotos, sie inspirieren mich...
Liebe Grüße
Elisabeth

Frieda hat gesagt…

Ohoh.. soviele nette Kommentare. Was bin ich nur für ein Esel, ich habe sie einfach schlummern" lassen.

Ich danke Euch, ich gelobe mich zu bessern. Die Abfrage werd ich wieder wegnehmen, lösch ich halt einmal im MOnat die Spams und gut ist. Hast ja Recht Carmen.

Für Eveline geh ich jetzt Irisse fotografieren......;-)

Danke nochmals, und verzeiht mir bitte meine Dummheit.

Am Abend werde ich Eure Blogs besuchen, versprochen.

*umärmel*
Frieda

Hermine hat gesagt…

Es ist imemr wieder eine Augenweide
deine Hostas zu sehen ,
meine sind heuer auch sehr schön ,
aber ich habe ja *nur* zwei Sorten ,
aber alles selbst gezüchtet , darauf bin ich auch stolz .
So ein Geheimgang mit Hostas würde mir auch sehr gut Gefallen .
LG
Hermine

Anke hat gesagt…

Hallo Frieda,

Dein Hostas sind gigantisch, ich mag sie auch sehr gerne und freue mich jetzt schon riesig auf die Blüten. Aber auch die Blätter sind einmalig schön. Dein Hostawalk ist ja herrlich, es schaut alles so geheimnisvoll aus. Und sehr beeindruckt bin ich auch von den vielen Akelei-Blüten, es sind schon ganz zauberhafte Blüten.

Blumige Grüße
von Anke

Renate Waas hat gesagt…

hihi … soviel zu nix los :-)

Schön, dass es wieder klappt mit den Kommentaren!
Gut, dass ich Deine mail-Adresse hab´.
Ganz liebe Grüße von Renate