Sonntag, 18. Mai 2014

Entschuldigung

Ich möchte mich bei allen, die in letzter Zeit so nette Kommentare geschrieben haben entschuldigen, daß ich sie bis heute nicht veröffentlicht habe.
Es tut mir leid, ich habe das nicht wirklich kapiert, daß ich dann übers Dashbord einsteigen muss.

Vera vom Garten Nr.7  und Renate Waas haben mich darauf aufmerksam gemacht, daß da irgendwas nicht stimmen muss.

Und dann habe ich mich erinnert, daß ich eigentlich mal dachte, jeden Kommentar zu moderieren und diese Funktion eingestellt habe. Aber weil ich immer gleich übern Blog eingestiegen bin, habe ich nie mitbekommen, daß sich die Kommentare stapeln...........*augenroll*  und  *sehrschäm*

.Ich bitte um Nachsicht, wie Ihr seht muss ich noch ganz viel lernen

Jetzt habe ich diese Funktion wieder weggeklickt, und es läuft alles so wie früher. Ich kann ja so auch kommentieren wenn ich die Zeit dazu habe.

So, und jetzt lese ich Eure Kommentare nach.  :-)

Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag
Frieda


Kommentare:

Hermine hat gesagt…

Hallo Frieda ,
na nun bin ich aber beruhigt , das es nur die Technik war und bei dir alles okay ist , danke für deine aktuellen Fotos , die sind immer
wieder eine Augenweide .
Liebe Grüße übern Berg
Hermine

♥ Garten No. 7 ♥ hat gesagt…

Liebe Frieda,

dann war der Weg ja richtig, den ich eingeschlagen habe und es freut mich sehr, dass dich meine Nachricht erreicht hat.
Du musst inzwischen ja schon sehr irritiert gewesen sein, dass plötzlich niemand mehr kommentiert. Die Wunderwelt der Technik *lach*.
Werde den Post mit der Nachricht an dich jetzt wieder löschen, er hat seinen Zweck erfüllt ;-) .

Liebe Grüße, Vera

Gerlinde hat gesagt…

Dann sage ich auch einmal hallo. Ich schaue seit ein paar Monaten hier vorbei, hatte aber auch einige Probs mit dem Kommentieren.
Grüße über den Berg sind vermutlich ein wenig übertrieben, aber allzu weit weg von mir dürftest du nicht wohnen :-)
Liebe Grüße
Gerlinde