Donnerstag, 7. Januar 2010

Ein paar Neue....

...Seifen habe ich wieder gemacht.
Ich hab die restlichen Öle aufgeteilt,und aus der Hälfte eine mit Indigo und Heilerde marmorierte und mit fresh Linen beduftete Seife gemacht.
Aus der anderen Hälfte habe ich eine Gärtnerseife fabriziert.Mit gemahlenem Mohn drinnen,für den Rubbeleffekt. Beduftet mit den ätherischen Ölen Muskatellersalbei,Rosmarin und Jasmin.
Die beiden erstgenannten Öle sind aber so dominant,daß man Jasmin eigentlich gar nicht riecht.
Dabei habe ich sehr wenig davon genommen,und von Jasmin viel mehr. *achselzuck*
Was solls,ist ja eh eine Gärtnerhandwaschseife,die darf schon nach Kräutern riechen.
Draussen beginnt es gerade wieder zu schneien.
Die Meteorolügen meinen,daß es die nächsten 4 Tage schneien wird bei uns,und Einiges zusammenkommen wird. Ich habe mich drum mit Lebensmitteln eingedeckt,damit ich nicht auf die Strasse muss. Ich fahre gar nicht gern bei so einem Wetter auf unseren Bergstrassen.

liebe Grüße
Frieda

Kommentare:

Gartenfee hat gesagt…

Die Indigo-Marmorierung sieht super aus! Der Duft ist bestimmt wunderbar frisch. Bevor die nächste Gartensaison beginnt, werde ich auf jeden Fall auch noch eine Gärtnerseife machen, meine Hände werden in der Gartenzeit immer arg strapaziert.
Bei uns ist in den nächsten Tagen auch viel Schnee angesagt, aber zum Glück haben wir hier keine Bergstraßen ;).

Liebe Grüße, Bärbel

Planthunter hat gesagt…

Hallo
Ja die sieht auch wieder gut aus deine Seife...
Schnee sollen wir auch noch reichlich bekommen...aber bei uns auf dem platten Land wohl eher nicht so ein Problem....LG Sandra

Heike hat gesagt…

Tolle Seifen, die Gärtnerseife wäre auch was für meine strapazierten Hände. Fange ja Anfang Ferbruar wieder an Tomaten, Gurken, Paprika auszusäen.
LG Heike

Monika hat gesagt…

Die Seifen sehen super aus. Ich hab jetzt endlich ein Seifenbuch, sämtliches Werkzeug geordert und irgendwann demnächst gehts los. Ich bin ja sooo gespannt.
Kannst du mir eigentlich verraten, was frau dann mit sooo vielen Seifen macht ?
Liebe Grüße MOnika

Nate hat gesagt…

Schauen toll aus die Seifen , na ja die eine ist sehr grün :))
Ja und es schneit, und schneit .... :(

HaBseligkeiten hat gesagt…

...oh Frieda die sehen klasse aus, besonders Deine Marmorierungen gefallen mir gut!! Da tu ich mich immer etwas schwer damit.
Lass der Kräuterseife etwas Zeit zum Reifen, da wird sich auch der Duft noch verändern und vielleicht schnupperst Du dann den Jasmin.
"Fresh Linnen" ist auch einer meiner Lieblingsdüfte!!!!
Die Jahreszeit ist ideal um zu sieden, hoffentlich hast Du auch genügend dest. Wasser eingekauft ;)
Ein schönes winterliche Wochenende wünsch ich Dir, liebe Grüße, Heidi

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

WOW besonders die oberen Seifen sind ganz besonders durch das Muster. Zauberhaft! Erinnert mich an die Marmoriertechnik:
http://www.artefaktotum.de/Techniken/rasierschaum/rasierschaum.htm

Gartengnom Pandea hat gesagt…

Hallo.

Also wenn ich mir meine Hände im Frühjahr/Sommer so vorstelle, könnte ich gut eine Gärtnerseife gebrauchen. ;o) Die Seifen sehen wirklich schön aus!

Liebe Grüße,
Pandea