Freitag, 9. Oktober 2009

Herbst ists...

Wie schön!
Ich mag den Herbst sehr sehr gerne.
Endlich habe ich ein wenig mehr Zeit für mich,und kann mich von der harten Arbeit des Sommers ausruhen.Naja,das heisst,wenn ich den Gemüsegarten abgeräumt habe.Da gibts schon noch Einiges zu tun.Aber dann ist mal Pause,-ich brauch sie,und freu mich darauf.
Im Jänner kribbelts dann eh schon wieder in den Fingerspitzen... ;-)

Meine Herbstecke:

Die niedrigen Kissenastern sind ja ganz hübsch,-wenn sie sich nur nicht soo ausbreiten würden.
Im Frühling muss ich mal was wegnehmen.
Diese hohe Aster musste ich aus der Herbstecke verbannen, Sie blüht nun im Gemüsegarten.Zum Pink der anderen Aster hat sie überhaupt nicht gepasst.
Und die kleine "Rosenwichtel" im Steingarten.Sie blüht heuer das erste mal,und ist schon ein ordentlicher Polster.
Die sommerliche Topfbepflanzung wurde entfernt,und durch Heucheras und Erika ersetzt.
Mimi hat mir dabei geholfen.... ;-))
liebe herbstliche Grüße
Frieda

Kommentare:

elko hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
elko hat gesagt…

Dein Herbst ist wirklich ein schöner und Mimi dazu,entzückend.

Planthunter hat gesagt…

wunderschöner Herbst in deinem Garten!!!LG Sandra

stadtgarten hat gesagt…

Schöne Herbstimpressionen!
Viele Grüße nach Österreich, Monika

Babsis-Ideenwelt hat gesagt…

Deine Herbstbilder gefallen mir total gut. Ich mag den Herbst mit allem was dazu gehört. Die Astern blühen ja so toll bei dir!
Schönes Wochenende!
LG Babsi

Gudi hat gesagt…

Hallo Frieda
Vor der Mauer sehen die herbstlichen Stauden besonders reizend aus.
Sag mal, welche Hosta ist dass denn im Header? Ich mag die weißberandeten.
VLG Gudi

Frieda hat gesagt…

Hallo Gudi!

Das ist Great Escape,zur Zeit meine Lieblingshosta.
Sie brauchts ziemlich schattig,sonst verbrennt der breite weisse Rand.Und sie ist herrlich blau....*schwärm*...

lg Frieda

Susanna hat gesagt…

Dein Herbstbeet gefällt mir gut und wie ich sehe begleitet dich auch eine Gartenfee.
Liebe grüße Susanna

broceliande hat gesagt…

Dein Herbstgarten ist wunderschön, ich wünschte meine Astern würden mal so blühen. Ich glaub ich werde sie nächstes Jahr umsetzen, vielleicht haben sie ja auch den falschen Standort.Auch dein Purpurglöckentopf gefällt mir sehr gut. LG Christina
Übrigens habe ich bei meinen Bildern, seitdem ich seit etwas länger als einem Jahr in verschiedenen Garten/Fotoforen bin einen ganz anderen Blick für Fotos bekommen und das ist ja auch mein Hobby geworden, seitdem ich nicht mehr so gut handarbeiten kann. Ich nehme dich übrigens auch sehr gerne in meine Blogliste mit auf.

Irene hat gesagt…

Hallo Frieda,ich habe mir eben deine Herbstfotos angesehen und finde sie allesamt sehr schön..auch der Herbst hat seine schönen Seiten..vor allen Dingen die schönen warmen Farben gefallen mir sehr und wenn das Wetter so schön bleibt,können wir unsere Gärten noch genießen. LG Irene

Margit hat gesagt…

Liebe Frieda, deine Herbstecke ist wunderschön!
Wie machst du das, dass sich bei dir die niedrigen Astern so gut ausbreiten? Bei mir werden nur die hohen was, die niedrigen mickern kurz mal und verschwinden dann. Hast du da irgendeinen besonderen Sortentipp?
Deine fleißige Helferin unterstützt dich hoffentlich derzeit auch bei den Arbeiten im Gemüsegarten. Ich denke, bei euch hält auch der Winter im Eiltempo Einzug!
Herzliche Grüße vom stürmischen Wiener Stadtrand, Margit

HaBseligkeiten hat gesagt…

....so eine schöne Deko mit Mimi und Erika lässt mich dahinschmelzen ;)
Die schöne Aster "Rosenwichtel" hab ich mir gleich auf meinen Merkzettel geschrieben. Sie hat ein so schönes Blütenauge und niedrige Astern kann ich noch gut gebrauchen.
Einen schönen Sonntag wünscht Dir, Heidi