Samstag, 18. Oktober 2014

Grrrrrrrrrrr.....meins......

Erstmal gleich vorweg: wer keiner Maus was zuleide tun kann der sollte hier nicht weiterlesen und gucken.

Ich habe nämlich unseren James fotografiert als er eine Wühlmaus angeschleppt hatte.

Die beiden Mäusefänger wissen daß es am Bauernhof arbeiten heißt, auch für Katzen...;-) Sie sind wirklich sehr sehr fleissig. Josie ist für die Mäuse in Ställen und Scheune zuständig, James legt sich gerne auf der Wiese auf die Lauer. :-)

Mir kommt vor mit Wühlmäusen haben sie besonders viel Freude. Und ich mit den Katzen wenn sie so einen Schädling zur Strecke bringen.

Gestern Vormittag:
 soso... du willst flüchten ??
 ( James ich bitte dich, lass sie bloss nicht hier im Garten laufen...)


Ach komm, ich will doch nur spielen....



Yeaaahhh....

So wild er hier zur Sache geht, unser kleiner Kuschelbär ist ein richtiger Schmusetiger. Wir haben viel Freude mit den beiden Katzen.

lg Frieda

Kommentare:

Nate hat gesagt…

Boah .
" Tigerlilly" in Action! ! Da sind sie brav die Kätzchen wenn sie Omas Todfeind e futtern..lach.. und er schaut trotzdem sooo kuschelig aus.

Brr...brr..nate

stines zuhause hat gesagt…

Tolle Fotos. Katzen beobachten ist doch super und entspannend.
Liebe Grüße von Stine

angie hat gesagt…

dein james ist ein prachtkerl!!! ein wunderschönes tier!!! liebe grüße von angie aus dem norden

CarpeDiem hat gesagt…

sehr schöne Bilder von Eurem Tieger. Unsere haben leider die dumme Angewohnheit, ihre Beute mit nach Hause zu bringen. Auch wenn ich es schätze, was sie in meinem Garten leisten, war ich diese Woche über eine (also gefühlt riiiesige) Ratte in der Wohnung nicht sehr begeistert....
Aber sie fangen auch Wühlmäuse und andere Gesellen, so dass ich sorgenfrei Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse ernten kann.
LG Cordula

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

MEI nett;;;; JA so is halt in der NATUR,,,,,
und danach is er STOLZ wie bolle.....gggg
hob no an feinen TOG
und DANKE für de liaben WORTE
bussale bis bald de BIRGIT