Freitag, 19. April 2013

Turbofrühling...........

...........haben wir heuer. Oder? Was meint Ihr ?
Ich jedenfalls komm fast mit dem Schauen nicht mehr mit, wie jetzt alles wächst und so Vieles zur gleichen Zeit erblüht. Naja, ist ja auch ein kurzer Frühling. Vorgestern hatte es hier schon 22 Grad, das ist ja schon sommerlich. 
Hannerl schau mal, die Veilchen von Dir:
So schön in rosa habe ich mal einen Ableger von Dir bekommen.
Mit der Zeit haben sie sich ganz schön ausgesät und tauchen schon fast überall auf.
Und nicht nur das.
Ich habe auch violette duftende Märzenveilchen im Garten.
Und da haben sie sich auch rangemacht....tstststs....
Und wen wunderts.....
Aus dem Techtelmechtel wurden hübsche Kinderchen.....*ggg*

Besonders freue ich mich zur Zeit, daß Frittilaria meleagris die Schachbrettblume wiederkommt.
Im Herbst 2011 gepflanzt hat sie im Vorjahr schön geblüht.
Weil ich ihr aber echt schwer bieten kann was sie gerne möchte, sonnig und eher feucht dachte ich eigentlich, das das Vergnügen kurz wäre, sie blühend im Garten zu haben.
Nun, sie blüht heuer wieder. *freu* 
Und das obwohl ein Teil eher schattig aber feucht und ein Teil sonnig aber eher trocken steht.
Noch ists nicht ganz so weit:
Und das Beste: Es gibt auch hier Babys:
Wie gut, daß noch einige die Samenhülle obenhaben, sonst hätte ich sie vermutlich gejätet.
So bin ich stutzig geworden und habe ich mich erinnert, daß ich ja die Samen reifen ließ und ausgeschüttelt habe.
Und wie schön, es haben gar nicht wenige gekeimt.
Jetzt muss ich gut aufpassen drauf.

lg Frieda

Kommentare:

Susi hat gesagt…

Superschöne Fotos, Frieda! :) xo

Nate hat gesagt…

Oh geniale Fotos!
Riechen die so gut wie sie ausschauen??
Lg NAte

MarieSophie hat gesagt…

Toll, Deine Erfolge mit der Schachbrettblume. Die gefallen mir so gut. Leider habe ich gar kein Glück mit denen. Ich habe schon öfters Zwiebeln gekauft aber bis jetzt konnte ich keine Pflanzen finden.
Liebe Grüße von Marie

Anonym hat gesagt…

Liebe Frieda,
schöne Veilchen hast da fotografiert, besonders die Lilafarbigen. Ich habe auch ganz viele blaue. Ich habe letztes Jahr viele rausgerissen, und dieses Jahr sind`s noch viel mehr geworden. Sie werden schon lagsam zur Last und verdrängen meine Primeln und Leberblümchen.
Ganz liebe Grüße
Ilona ohne Blog

Anonym hat gesagt…

Liebe Frieda,
es freut mich das die Veilchen so gut wachsen ,hast du auch weiße wenn nich kannst du welche von mir haben, sie breiten sich nicht so aus und blühn jetzt.
Liebe Grüße von Hannerl

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wuuuuunderschön Frieda.

LG Carola

Jan hat gesagt…

Absolut. Nachdem sich der Winter dann doch mal verabschiedet hat, kommt der Frühling dann eben doch mit aller Kraft. Zeit wurde es nun aber auch endlich mal! Ich liebe diese Zeit im Jahr einfach!