Freitag, 29. April 2011

Wenn die Hostas erwachen......

... dann wirds für mich erst richtig schön im Garten. Sie sind nun mal meine besonderen Lieblinge.
Am ersten Foto sehr Ihr den Austrieb von LIBERTY.
Sie wächst sehr langsam,kommt heuer auch nur eintriebig (im Vorjahr hab ich sie erst gepflanzt) aber man kann schon gut erahnen wie schön sie ist. Das Blatt ist fast 3x so groß wie meine Hand, und der Wuchs,- herrlich !!
Wie gut, daß bei uns keine Strasse vorbeiführt, ich müsste Angst haben, daß sie mal gestohlen wird.....;-)
Hosta lancifolia ist eine einfache Hosta. Trotzdem mag ich sie sehr. Einfach schön, so neben der Heuchera Plum Royal und dem grünen Japanwaldgras.
Great Escape,- der Star. Sie brauchts ziemlich schattig.
Hier 2 Ecken in unserer Laube.
In einer steht die Sitzgruppe, die anderen sind mit Hostas bestückt,- no na.......:-))
links Toy Soldier, rechts Pineapple upsidedown Cake, dahinter Tropical Dancer
von links:
Fulda, Farn aus dem Wald..?? Heuchera citronella, Deanes Dream Heuchera Beauty Colors
Diese gelbgrün leuchtende Hosta habe ich erst vorgestern aus dem Paket genommen und in der Erde versenkt. Es ist June Fever.
Lang habe ich überlegt, was ich da noch für eine hinpflanzen könnte. Nicht so leicht, denn sie sollte ziemlich viel Sonne vertragen (10-14,15 Uhr) größenmässig zu Harry van Trier vorne links und Rainforest dahinter passen, und "was hermachen"....;-)
jetzt schau ma mal, wie es ihr da so gefällt. Hoffentlich ists nicht zuu sonnig. Mir würde sie dort gut gefallen zu der Heuchera Silver Scrolls. Links dahinter Heucherella Kimono, nicht gut sichtbar weil noch überall das Laub der Anemone blanda rumsteht.
Schnecke habe ich heuer GSD noch keine gesehen.
Aber viele haben wir dank unsere 2 Geheimpolizisten Donald und Daisy ohnehin nicht mehr. Die 2 indischen Laufenten sind Goldes Wert !

Draussen regnest noch immer, herrlich !
Wir sind so froh, gerade noch früh genug ist das Nass gekommen. An seichten Stellen begann das Gras in den Wiesen schon zusammenzulaufen. Jetzt erholt sich wieder alles, und wir werden hoffentlich genug Gras haben beim ersten Schnitt.

lg Frieda

Kommentare:

Nate hat gesagt…

Wusste gar nicht das es sooo vile Grüntöne gibt!! Herrlich!! Ja mei der regn schööön!! Lg Nate

Renate hat gesagt…

Liebe Frieda,
Deine Hosta sehen sehr schön aus - und die Heuchera erst. Viel weiter sind sie auch als bei uns.
Mir gefällt auch Dein Topf-Arrangement sehr gut.
Da merkt man Deine Kreativität und den grünen Daumen an allen Ecken und Enden!
Bis bald mal wieder
Renate

Kathrin hat gesagt…

Bei unserer Schneckenplage hätte ich wenig Glück mit Hostas, diese stehen ja ganz oben auf dem Speiseplan dieser Plagegeister. Aber Deine sind wirklich sehr schön.

lg kathrin

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Deine Hostasammlung ist sehr sehenswert. Die vielen verschiedenen Grüntöne im Garten sehen wirklich toll aus.
LG Anette

Annette hat gesagt…

Liebe Frieda, schön deine Hostas, ich liebe sie auch und oh Wunder überall im Garten erscheinen jetzt schön eingerollte und entrollte Funkienblätter von denen ich gar nicht mehr wusste das ich sie dort hingepflanzt hatte. Leider habe ich nicht mehr von allen die Namen, das wird eine aufwendige Recherche mit wenig Aussicht auf Erfolg, da es ja so unendlich viele Sorten gibt. Viel Spaß beim Regen genießen, hätte den auch gern... LG Annette

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Frieda
Deine Hostas sind wunderschön und ass du diese alle bei den Namen nennen kannst - Hut ab. Ich mag sie auch seit Jahren und auch in unserem Garten stehen sicherlich, hm, muss gleich mal überlegen, es sind sicherlich über 20 und ich bin mir immer am überlegen, wo noch eine Platz finden könnt.
Hab einen schönen Abend.
Liebe Grüsse
Ida

Margit hat gesagt…

Wunderschön! Ich liebe sie auch, die Hostas, wenngleich ich auch nicht annähernd mit deiner Vielfalt aufwarten kann. "Great Escape" ist ja herrlich! Sollte mir die mal über den Weg laufen...
Bei uns regnet es auch in den letzten Tagen recht viel, aber immer gleich so heftig, dass auf den Straßen das Wasser nicht mehr abfließen kann. Nach so langer Trockenzeit war es aber auch wirklich schon sehr notwendig.
Liebe Grüße, Margit

Gudi hat gesagt…

Hallo Frieda!
Ja, das ist jedes Jahr spannend: Welche Hosta kommt zurerst? Haben alles überlebt? Hagelts auch net rein? Great Escape hab ich mir voriges Jahr gekauft, bin gespannt wie sie sich macht. Liberty ist im vorherigen Winter erfroren. Da sie mir aber so gut gefällt, werde ich sie wieder kaufen und dann besonders betütteln
VLG Gudi

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Frieda,
eine sehr schöne Hostasammlung. Vor allen Dingen ihre unterschiedlichen Farben und Zeichnungen sind sehr beeindruckend. VG Manfred