Samstag, 17. April 2010

Hurtig gehts voran....

Es ist zwar noch immer nicht sehr warm,doch es wächst trotzdem alles wie verrückt.
Sieht aus,als wollten die Pflanzen den Rückstand aufholen,den sie zu einem normalen Jahr haben. Mir kommt vor,er wird immer kleiner.
Die Aurikeln beginnen zu blühen. In diesem Topf wachsen nur selbstgesäte. Dahinter auf dem Mäuerchen treibt gerade das Geranium "Buxtons Variety" ganz gelb aus. Sieht so richtig frühlingsfrisch aus,finde ich.Meine "Wurzenstiege". Sie führt von der Westseite der Laube runter zum Gemüsegarten. Oben im kleinen Beet blühen weisse Bergenien. Schön langsam wuchern sie das Beet zu. Nein,das werde ich nicht gelten lassen.Die müssen da weg. Die Hosta Patriot und das weisse Geranium gehen ja unter daneben.


Heute Nachmittag von meiner Tochter erwischt:
Donald steht "Schmiere",während Daisy in meinen Heucheras herumwühlt......;-)

Die Beiden sind ihr Geld wert....
Plötzlich sind sie immer öfter im Ziergarten. Bis jetzt sind sie eigentlich immer aussenrum auf den Wiesen gelaufen. Naja,noch haben sie nix ruiniert,Schnecken suchen dürfen sie natürlich.
Ich muss nur aufpassen,daß sie nicht in den Gemüsegarten kommen. Eigentlich wollte ich dort den Zaun wegnehmen,aber wenn die Sache so ist,brauch ich doch einen.....

Schöne Frühlingstage
wünscht Euch
Frieda

Kommentare:

Nate hat gesagt…

Hallo du!! Schöne Fotos hast gemacht!! Und die Geheimpolizei ist auch wieder unterwegs :))
Ich hoffe es geht dir schon besser!! Lg Renate

Heike hat gesagt…

So schöne Fotos, die du uns zeigst, gefallen mir gut.
Schön, mal wieder von dir gelesen zu haben.
Einen schönen Sonntag und liebe Grüße Heike

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Das Aurikel ist ja prima in Schuß, meine Aurikel sind noch weit zurück. Die Steinstufen mit den Dachwurz dazwischen gefallen mir wirklich super gut. Das Bild muß ich unbedingt meinem GG zeigen. Du kannst dir sicher denken warum.
LG Anette

Laufen-Basteln-Garten hat gesagt…

..so tolle Fotos aus deinem Garten...deine Enten, das Foto ist genial, gut erwischt.
Deine Aurikel blüht schon so schön,bei mir , ich hab nur gelbe,sehe ich nur erst die Knospen
Wünsche dir eine schöne neue Woche...LG Christel

Gartenfee hat gesagt…

Donald und Daisy sind wirklich der Hit und die Wurzenstiege ist wunderschön urig! Das sieht alles sehr idyllisch aus.

Meine Aurikel, die ich letzten Herbst gekauft habe, haben den Winter im Topf gut überlebt und fangen nun auch an zu blühen. Ich liebe sie, sie sind so schön nostalgisch.

Liebe Grüße und eine schöne Woche, Bärbel

Margit hat gesagt…

Liebe Frieda, deine Wurzenstiege ist traumhaft schön! Ich bin ganz hingerissen!
Und die Aurikeln hast du selbst gesät? Wow! Was du alles aussäst - und scheinbar gelingen dir auch all deine Aussaaten. Für "Zierpflanzen"-Aussaaten habe ich kein Händchen. Mich mag nur das Gemüse;-)
Liebe Grüße, Margit

Akaleia hat gesagt…

Das ist ja göttlich.
Die zwei sind wirklich zu drollig!
Ich wollte mir immer Laufenten zulegen - aber die Hunde haben es nicht erlaubt...:o((( sonst gebe es Entenbraten.
LG und ein frohes Wochenende wünscth Dir
Birgit

simone hat gesagt…

Hallo,
Deine Wurzenstiege ist ja toll. Die Laufenten hatten wir auch ins Auge gefasst hab nurnoch bischen Angst das sie mir den Garten abfressen bevor er gewachsen ist. Schau mer mal. Aber toll deine 2.

Gruß Simone