Sonntag, 30. August 2009

Ich heisse Vulkan

Mein Frauerl kann leider nicht mehr mit mir spazieren gehen.
Aber,wenn Frieda uns besucht,hoffe ich jedesmal,daß sie etwas mehr Zeit hat,und mit mir geht.
Heute wars wieder mal soweit.*heul*..;-)) Ich krieg mich erstmal gar nicht ein,vor lauter Freude.
Obwohl,ich werde auch nicht jünger,und manchesmal geht sie ganz schön weit...;-)
An diesem Nachmittag wars warm und schwül,also machten wir einen schattigen Waldspaziergang.
Ja,jetzt komm schon....
Was kramt sie denn heute dauernd herum,und stehen bleiben soll ich dauernd,-ich will laufen...
Aaaah,der Stindl Bach! Ich liebe Wasser!!
Aber,-warum rauscht der denn heute so daher?
Vielleicht weils dauernd regnet?*grübel*
Boah,-das haut mich ja fast um!
Das ist mir aber jetzt zuviel,-ich will da wieder raus..
Frieda macht noch eine Foto richtung Süden.Dann schaut sie besorgt nach Nordosten.
Hm,ja,da ziehen dunkle Wolken auf. Ich spürs auch in den Knochen,-da gibts heute nochwas...
Ok,ok,gehn wir halt wieder nach Hause....
Ja,leider hats an diesem nachmittag dann wieder gehagelt...:-(
Fortunei Aureomarginata:

Der Mais ist auch ganz schön zerfranst.
Gut daß es Herbst wird. Ein guter Sommer sieht anders aus.
Vielleicht wirds ja nächstes Jahr besser.

liebe Grüße
Frieda

Kommentare:

Susanna hat gesagt…

Dass nächste mal darfst du gerne bei uns vorbei kommen und meine beiden auch noch mit nehmen.
Hagel hatten wir in diesem Jahr auch schon zu genüge

Elke hat gesagt…

Oh - ich hätte so gerne was ab von dem vielen schönen Wasser. Vulkan, kannst du dir vorstellen, dass es bei uns in Frankfurt viel zu heiss und viel zu trocken ist? Es ist kaum noch zu ertragen und ich hätte so gerne Regen für den Garten.
Lieben Gruß an Frieda
Elke

Frieda hat gesagt…

@Elke:

:-) :-) :-).....

Frieda

Anonym hat gesagt…

Hallo Vulki, da durftest du mit Mama so einen schönén Spaziergang machen Cool !!!!!
Lg NAte

Margit hat gesagt…

Ohje, liebe Frieda, das tut mir sehr leid für euch. Deine Gegend scheint es in diesem Jahr ganz schlimm und vor allem sehr oft zu erwischen mit Unwettern.
Der Stindl-Bach ist traumhaft schön - sowas hätte ich auch gerne hier. Bei uns gibt's nur die Donau;-) Die ist aber längst nicht so malerisch.
Liebe Grüße, Margit

Planthunter hat gesagt…

einen sehr schönen Spaziergang habt´ihr da gemacht...ja der Sommer war nicht sehr berühmt,obwohl wir bei uns von schweren Unwettern verschont geblieben sind...die hosta hat es übel erwischt....LG Sandra

Akaleia hat gesagt…

Da hat sich bestimmt jemand sehr gefreut...:o))
Lg
Birgit

chrissi hat gesagt…

Eine tolle Gegend zum spazieren gehen. Da hat Vulkan bestimmt viel Spass gehabt. Gestern und heute war es hier in Dortmund richtig schön.
Liebe Grüße Chrissi

Karla Kotelett hat gesagt…

Frieda, dein Hund hats gut. Ich darf nicht einfach im Wald laufen. Und so einen tollen Namen hat er auch noch.
Ich heiße Karla, bin neu hier und ein rosa Schwein.

Krala

Brigitte hat gesagt…

Find ich toll, dass du mit dem Hund rausgehst. Es gibt ja nichts Schöneres für einen Hund, spazieren zu gehen!