Mittwoch, 4. Februar 2009

I wüll schiiiiifoarn.........

"Wal schifoarn is des leiwandste,des ma si nur vurstölln kann"......

(Weil schifahren ist das Schönste,das man sich vorstellen kann)


Darum sind meine Tochter und ich heute auf den Schöckl gegondelt,da ist die Piste noch nicht überlaufen.Vielen Schifahrern ist sie zu kurz. Uns gefällts gut da oben.

Herunten dicke Nebelsuppe,oben herrlicher Sonnenschein,und es hat getaut.
Wuunderbar,-Herz was willst Du mehr?

Der Blick in die Berge der Obersteiermark:





Morgen ist für so schöne Stunden leider keine Zeit,-da wird Schnaps gebrannt.
Wir machen Zwetschken-und Spendlingbrand.

Grüß Euch,
baba
Frieda

Kommentare:

Nate hat gesagt…

Und wonn da Schnee staubt,
und wonn die Sun scheint,
dann hob i ollas glick in mir vereint,
I steh am Gipfe, schau obe ins Tal,
a jeder is glücklich, a jeder fühlt sich wohl,

und wü nur:
Skifoan!!

Lg NAte



Copyright bye Wolfgang Ambros

Gudi hat gesagt…

Herrlich, Frieda, so ist Winter schön. Das Glück hatten wir ja auch von drei Wochen in Oberbayern.
Bei Schnee und Sonnenschein ist es eine Freude draußen zu sein. Die klare Luft und das Licht tun gut,. Man fühlt sich anschließend sooo gut.
VLG Aus dem nebligen Mittelhessen von Gudi